LAZAREV DIJAGNOSTIKA KARME PDF

Zulkinris FairMiles fermilesi wrote on They left behind a devastated country, destroyed flats, but most of all thwarted hope for change instressed Kiska. Some files or items cannot be translated, including graphs, photos, and other dijwgnostika formats such as portable document formats PDFs. Find services and information for doing business in Saskatchewan. To ensure they understand those times of hope, but also moments of betrayal, desperation and humiliation. You have 0 pcs in your shopping cart.

Author:Aragis JoJor
Country:Haiti
Language:English (Spanish)
Genre:Technology
Published (Last):27 September 2010
Pages:333
PDF File Size:11.47 Mb
ePub File Size:6.35 Mb
ISBN:935-2-88445-615-3
Downloads:8910
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Kiran



Die Studien von Sergej N. Die Entdeckungen von Sergej N. Die Erkenntnisse von Sergej N. Lazarev sind einzigartig und werden in den letzten Jahren zunehmend wissenschaftlich bewiesen. Um einen besseren Eindruck zu gewinnen, wer Sergej N.

Herr Lazarev, lassen Sie uns mit dem Einfachsten beginnen, was ist "Karma"? Im klassischen Sinn versteht man unter Karma das Schicksal. Das bedeutet, dass ein Ursache-Folge-Zusammenhang zwischen unserem Charakter und den Ereignissen besteht. In Indien gibt es den Begriff " Akasha-Chronik". Alle Ereignisse, die in der Welt geschehen, werden auf den feinen Ebenen aufgezeichnet und verursachen weitere Ereignisse. Auf diese Weise zieht fehlerhaftes Verhalten Probleme nach sich und korrektes wird belohnt.

Sie meinen, wenn man seine "Karmadiagnostik" nicht kennt, macht man immer wieder Fehler? Das interessiert mich wenig. Wahrscheinlich sind es viele, man spricht von Millionen. Ich wiederhole: Meine Aufgabe sehe ich darin, die Welt zu verstehen. Wie viele Menschen mein System akzeptieren und ihm folgen, interessiert mich wenig. Wonach soll man sein Verhalten ausrichten? Es hat sich herausgestellt, dass sich die feinsten Nuancen unserer Seele in der Folge auf unser Verhalten und auf unser Schicksal auswirken.

In der traditionellen westlichen Medizin existiert der Begriff "Seele" nicht. Das Mittelding zwischen der westlichen und der indischen Philosophie sind die Weltreligionen. Das bedeutet, dass selbst die elementaren Naturereignisse mit dem emotionalen Zustand des Menschen verbunden sind. Reden wir nun von der "Diagnostik". Welche Methoden ziehen sie heran, um zu diagnostizieren?

Als ich begann, mich mit diesem Feld auseinander zu setzen, begriff ich, dass die Feldstruktur und das, was "Emotionen" und "Seele" genannt wird, miteinander verbunden sind. Die Seele ist eine Feldstruktur. Denn wenn Tausende von Menschen gesund werden, nachdem ich ihnen die Ursachen ihrer Krankheiten mitgeteilt habe, dann muss meine Sichtweise richtig sein. Es ist klar, dass das, was wir "Seele", "Biofeld" und "Emotionen" nennen, mit den Ereignissen unseres Lebens eng verbunden ist.

Auf der feinen Ebene sind alle Ereignisse in einem Punkt zusammengezogen. Dabei sehen die Emotionen, die Krankheit und das Schicksal gleich aus. Lassen Sie uns vereinfacht reden. Ich sehe nur Sie. Ich sehe weder einen Schein noch sonst irgendetwas um Sie herum. Schauen Sie genau! Lacht Was sehen Sie, wenn sie mich anschauen? Ich sehe nichts. Sie sehen also auch nichts? Aus diesem Grund wende ich eine ganz bestimmte Methode an Es handelt sich um das Aufzeichnen von Feldern. Auf diese Weise sehe ich das Feld erst, wenn ich den Wunsch einschalte es aufzuzeichnen.

Diese Methode ist sehr praktisch, weil ich den Prozess der Diagnostik bewusst einschalten kann. Ich kann ihn auch abstellen und ein ganz normaler Mensch sein. Wonach schaut ein Elektron als Welle aus? Nach nichts. Es hat lediglich gewisse Parameter. Dann begriff ich, dass wir auf der feinen Ebene alle ein Ganzes bilden - wie die Tropfen in einem Ozean.

Diese sind im Feld gespeichert. Wie erkennen Sie Krankheiten? Dort also, wo die Verformungen des Feldes erkennbar sind, hat der Mensch gewisse Probleme.

Dreht sich das Feld um den Menschen herum zusammen, dann bedeutet das, dass es mit ihm bald aus ist. Mit der Zeit gelang es mir bereits anhand der Feldverformung, die Krankheit zu erkennen. Das gibt mir das Recht zu behaupten, dass so etwas wie das "elterliche Karma" existiert. In Indien kennt man diesen Begriff nicht. Ich behaupte aber, dass es ein elterliches Karma gibt, die Heilung der Kinder in Folge meiner Diagnostik beweist es.

Im Alten Testament gibt es eine einzige Passage, wo geschrieben steht, dass Gott bis zu der dritten und vierten Generation bestraft. Von welchem Feld sprechen Sie gerade? Sie meinen, es gebe "ein Feld des Schicksals" Es geht um die Deformierung der Karmastruktur. Wenn Sie krank werden, dann gehen sie zum Arzt.

Er heilt sie. Sie gehen zu einer Wahrsagerin, die Ihr Schicksal wieder geradebiegt. Dann bekommen sie psychische Probleme und Ihnen hilft ein Psychiater. Dann erkrankt ihr Kind. Es geht um die Energie der Grundursache, die wir in uns tragen. Auf dem wissenschaftlichen Wege bin ich auf den Begriff "Liebe zu Gott" gekommen.

Ich dachte, ich bin der Entdecker. Ich bin jemand, der mit Informationen arbeitet. Mein ganzes Leben habe ich versucht die Informationen auszuwerten, um die Ursachen zu entdecken. Warum verzichtet der Mensch auf die Liebe zu Gott? Das ist ganz einfach. Die Liebe zu Gott sind die Wurzeln. Wir sehen sie nicht. Machen wir ihn zum Ziel und beginnen wir ihn zu verehren, dann zerfallen die Hauptstrukturen. Die erste Energie soll an Gott gerichtet sein.

Sie zitieren oft aus dem Alten Testament. Sind Sie ein orthodoxer Christ? Ich bin orthodox getauft. Doch wenn es um Forschung geht, berichte ich das, was ich sehe. Wie beurteilen Sie die Aufregung um die Karikatur des Mohamed. Die Moslems demonstrieren ihre Macht. Es ist offensichtlich, dass das Christentum eine Krise durchlebt. Die Gebote des Alten und des Neuen Testamentes werden von der Gesellschaft gebrochen und das wird von der Kirche akzeptiert.

Das ist eine ernstzunehmende Krise. Der Islam nimmt eine konsequentere Haltung ein. Das beweist er auch indem er auf Konfrontation geht. Am 10 September hatte ich einen Vortrag in Murmansk.

Die ganze Welt bereitet sich auf den Dritten Weltkrieg vor. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, ob wir wollen oder nicht, etwas zu finden, was alle Religionen vereinigt. Was kann das sein? Das ist die Moral. Judaismus, Islam, Christentum. Wenn sich alle Religionen, anstatt auf die Dogmen und die Form, auf das Wesentliche orientieren: Liebe, Vergebung, Einheit aller Menschen, dann gibt es eine Chance, etwas Gemeinsames zu finden.

Momentan schaut es nicht danach aus. Wir haben bereits weniger als eine Minute Sendezeit. Verzeihen Sie, dass ich so eine globale Frage erst am Ende stelle Besitzt unsere Erde ein Karma? Ja, die Erde besitzt ein Karma. Jedes Objekt im Universum besitzt ein Karma. Karma sind Ereignisse, die im Leben eines Objektes passieren und die miteinander verbunden sind.

Weil das Universum eine Einheit ist, muss all das, was passiert, auch eine Einheit sein.

FLUKE 705 LOOP CALIBRATOR PDF

Glavni izbornik

.

BERNARDO DE BALBUENA GRANDEZA MEXICANA PDF

DIJAGNOSTIKA KARME 4 PDF

.

Related Articles